Maxxus Crosstrainer Test & Erfahrungen 2019

Geht man einmal von den Fitness Heimgeräten aus, gehört das sehr erfolgreiche Unternehmen Maxxus Group GmbH & Co KG mit seiner 20 jährigen Erfahrung noch zu den relativ jungen Sportgeräte-Herstellern. Der Erfolg liegt klar auf der Hand. Maxxus hat es sich zur Aufgabe gemacht, Sportgeräte zu präsentieren die nicht nur im Preis-Leistungs-Verhältnis viel bieten, sondern gerade als Heimtrainer durch seinen geräuscharmen, stabilen und leichten Aufbau das optimale Sportgerät für den Heimgebrauch ist. Die Auswahl der Crosstrainer-Produkte ist groß und reicht von einem Laufband – Cross- und Ellipsentrainer bis zu einem Ergometer. Bei allen Sportgeräten von Maxxus ist auch im Bereich Zubehör eine große Auswahl vorhanden. Der Aufbau dieser Geräte ist recht einfach, im Vergleich zu Studiogeräten anderer Hersteller. Auf allen Sportgeräten von Maxxus gewährt das Unternehmen eine 5jährige Garantiezeit.

Bestenliste der Maxxus Crosstrainer – Stand: November 2019

Infos zu Werbepartner
TESTSIEGER

Ergebnis

97%
SEHR GUT

  • Preis € 799,00
  • Modeljahr 2018
  • Max. Gewichtsbelastung 120 kg
  • Pulsmessung Ja
  • Programme 10
  • Widerstandsstufen 24
  • Gewicht 81 kg
  • Bremssystem Magnet
  • Klappbar Nein
  • Aufstellmaße (LxBxH) 160x67x178 cm
  • Garantie 5 Jahre
2. PLATZ

Ergebnis

96%
SEHR GUT

  • Preis € 1.290,00
  • Modeljahr 2017
  • Max. Gewichtsbelastung 150 kg
  • Pulsmessung Ja
  • Programme 13
  • Widerstandsstufen 16
  • Gewicht 91 kg
  • Bremssystem Magnet
  • Klappbar Nein
  • Aufstellmaße (LxBxH) 177x62x180 cm
  • Garantie 5 Jahre

Alle Angaben zum Leistungsumfang, Preise und Features der vorgestellten Produkte sind ohne Gewähr. Es gelten die Angaben, welche direkt vom Anbieter bereitgestellt werden.

 

 

Was gibt es für Crosstrainer von Maxxus?

Da wäre einmal der Maxxus CX 5.1 Crosstrainer zu nennen. Hierbei handelt es sich um einen recht anspruchsvollen Heimtrainer in Studioqualität, einem zeitlosen Design mit innovativer Funktionalität. Der Crosstrainer Maxxus CX 5.1 verfügt über eine Bluetooth Steuerung über Smartphone, einem Elipsentrainer mit einer Schrittlänge von 54 cm und einer Schwungmasse von 24 KG für eine gelenkschonende Laufbewegung.

In seiner Programmauswahl der Sportgeräte bietet Maxxus einen weiteren Crosstrainer, den Maxxus CX 6.2 an.

 

Die Unterschiede

Das Sportgerät von Maxxus ist mit einer verschleißfreien, sehr geräuscharmen und gleichmäßigen Permanent-Magnetbremse bestückt Über das Cockpit lassen sich elektronisch die 24 Widerstandsstufen, so regeln die Trainingsprogramme automatisch die Widerstandsstufen.

Der Maxxus Crosstrainer ist für gesundheitsbewusste Sportfans, die an einer natürlichen Laufbewegung interessiert sind, dass ideale Ganzkörpertrainingsgerät. Der Crosstrainer CX 6.2 überzeugt mit einer gelenkschonenden und realistischen Laufbewegung. Dafür sorgt eine flache elliptische Bewegung mit einer Steigung von 21 cm, sowie einer Schrittlänge von 50 cm.

Für eine gute Übersicht und Lesbarkeit mit Hintergrundbeleuchtung sorgt das LCD-Display. Ablesbar sind von dem LCD Cockpit alle Trainingswerte wie Kalorienverbrauch – Zeitanzeige – Geschwindigkeit in km/h – Herzfrequenz – Radumdrehung pro Minute – Strecke / Gesamtstrecke.

Die Programmvielfalt des Crosstrainers bietet:

  • Quick Start
  • 10 feste Trainingsprofile
  • 4 Herzfrequenzprogramme
  • Erholungspulsmessung
  • 1 freier Speicherplatz

Eine schnelle Pulsmessung während des Trainings ermöglicht die angebrachten ergonomischen Handpulssensoren. An dem vorderen Standfuß sorgen zwei Transportrollen für ein leichtes und einfaches Verschieben im Raum. Eventuelle Bodenunterschiede werden mit den integrierten Stellfüßen für einen sicheren Stand ausgeglichen. Zu der Herzfrequenz-Anzeige und dem gesamten Herzfrequenzprogramm gibt es als Zubehör einen Funk-Pulsgurt. Für medizinische Zwecke darf die Watt-Anzeige nicht genutzt werden, da diese nicht geeicht ist.

 

Maxxus im Crosstrainer-Test

Für Freizeitsportler im normalen Bereich, aber auch für Freizeitsportler mit hohen Ansprüchen sind die Crosstrainer im Maxxus Test geradezu die optimalen Sportgeräte im privaten Bereich. Sie zeichnen sich vor allem durch ihr stylisches Design und einer perfekten Verarbeitung aus. Ein weiteres Indiz für die Vollkommenheit und Qualität dieser Geräte sind die zahlreichen Zubehörteile und Funktionen, mit denen die Sportgeräte versehen sind. Dazu zählt vor allem auch das Blue-Backlight-LCD Display. Eine sehr gute Unterstützung und Auskunft über die 17 Trainingsprogramme. So kann der Nutzer sofort alle Informationen zum Trainingsfortschritt abrufen.

So war es nicht verwunderlich, dass bei dem Maxxus Test der Crosstrainer CX 6.1 im Bereich Preis / Leistung überzeugen konnte. Mit einem Preis von rund 1.000 Euro gehört der Crosstrainer zum etwas höheren Preissegment, im Bereich der Fitnessgeräte für die private Nutzung. Im Vergleich zu anderen Herstellern mit einem Crosstrainer, deren Preise bis 5000 Euro betragen, kann Maxxum hier nicht nur mithalten, sondern auch positiv überzeugen.

 

Wie schneiden die Crosstrainer im Vergleich ab?

Im Maxxus Vergleich stehen hier drei Crosstrainer:

  1. Maxxus CX 6.2
  2. Kettler Axos
  3. Christopeit CXM 6

Als bester Crosstrainer wurde der Maxxus CX 6.2 ausgewählt. Mit rund 800 € ist der Maxxus Crosstrainer eine absolut gute Wahl für zu Hause. Mit seinen 16 Widerstandsstufen und den 17 Trainingsprogrammen bietet es ein abwechslungsreiches Training. Bei einer angepassten gesunden Körperhaltung gestalten sich die Laufbewegungen nahezu perfekt und verhindern so auch etwaige Gelenkprobleme. Nach ergonomischen Vorgaben sind auch die Handpulssensoren und die Pedale angebracht. Im Vergleich, bester Crosstrainer für daheim, mit einem Gewicht von 91 kg und einer Belastung von 160 kg.

Ein weiterer Crosstrainer auf Platz 2 nennt sich: Kettler- Axos, mit einem Gewicht von 68 kg und einer maximalen Belastung von 130 kg. Der Kettler Crosstrainer beinhaltet: 12 Trainingsprogramme – 4 Personenspeicher – 7 Funktionen und als Ausstattung Handpulssensoren und Ohrclip.

Auf Platz 3 im Maxxus Vergleich ist hier der Crosstrainer von Christopeit CXM 6 mit einem Gewicht von 56 kg und einer maximalen Belastung von 150 kg zu nennen. Im Segment der Programme bietet der Crosstrainer von Christopeit ein wattgesteuertes Programm – Erholungspulsmessung – manuelles Programm – 6 vordefinierte Programme – 4 Zielherzfrequenzprogramme.

 

Crosstrainer – ein perfektes Sportgerät für Anfänger und Profis

Das Training zu Hause mit dem Maxxus Crosstrainer bietet sehr viele Vorteile. So kann sich der Sportbegeisterte nach der Arbeit sportlich betätigen, ohne auf gewisse Trainingszeiten zu achten. Der Crosstrainer kann perfekt daheim zum Joggen genutzt werden und schont darüber hinaus auch noch die Gelenke. Ein Fitnessgerät welches sehr viel von Frauen benutzt wird.

Der Maxxus Crosstrainer ist vor allem für Sportbegeisterte geeignet, die lieber zu Hause trainieren. Dafür sorgen auch die sanften Abläufe in der Bewegung. Die zum Teil durch die Arbeit beanspruchten Gelenke werden geschont und ist somit auch ein ideales Sportgerät für Anfänger und übergewichtige Menschen, die noch nicht reif für ein Sportcenter sind, sich aber dennoch sportlich daheim betätigen wollen. Der Körper wurde bisher vom Sport verschont, die Muskeln nicht ausgebildet und die Last des Körpers lagert auf den Gelenken.

Hier helfen bei dem Crosstrainer die unterschiedlichen Stufen zur Einstellung der Schwierigkeitsstufen mit denen sich der Anfänger langsam an ein ausgewogenes Sportprogramm heranarbeiten kann, welches dann kontinuierlich zu einer Leistungssteigerung führt. Ein gutes Einsteigergerät erhält man bei Sportstech für ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Um ein gutes Ergebnis aus dem Fitnesstraining zu erlangen muss auf dem Crosstrainer eine aufrechte, leicht nach vorne gebeugt Haltung eingenommen werden.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (14 Stimmen, 4,14 von 5)
Loading...